• Amalie

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Diese edle, helle Hausmischung ist unser Kaffee für traditionellen Filterkaffee, am besten im Handaufguss mit Omas Porzellantrichter. Seit der Erfindung des Kaffeefilters von Melitta Bentz hat sich diese einfache aber einzigartige Zubereitungsmethode über die ganze Welt verbreitet, und ist für viele der Inbegriff einer "guten Tasse Kaffee".
    • 100% washed Arabica aus Mittelamerika, Afrika und Indien
    • helle Röstung mit fruchtiger Säure für Filterkaffee
    • auch gut für Schümli/Caffè Crema oder 3rd Wave Espresso
    • Noten: Orange, Ingwer, Mandarine Schokolade
    Charakteristika:
    • Säure: 4/5
    • Körper: 3/5
    • Stärke: 3/5
  • baba

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Kappi Royal ist der vielleicht beste Robusta den man finden kann, mit erstaunlichen Arabica-Eigenschaften und ohne den sonst manchmal prägnanten Robusta-"Gummi"-Nachgeschmack. Gepaart haben wir diesen sehr säurearmen Robusta mit einem geringen Anteil fruchtiger, edler Arabicas aus Mittelamerika und Afrika. Mit seinem etwas dunkleren Röstgrad und dem etwa 70% höheren Koffeingehalt im Vergleich zu reinen Arabicas kann man Baba auch als Kaffeebombe bezeichnen, Geschmacksexplosion inklusive. Hinweis: Reiner Robusta benötigt einen extrem feinen "relativen" Mahlgrad.
    • 70% washed Robusta, "Kappi Royal" aus Indien
    • 30% washed Arabica, Mittelamerica & Afrika
    • dunkle Röstung
    • süß, wenig Säure, viel Koffein und Crema, ideal für milchhaltige Kaffees
    • Noten: Milchschokolade, geröstetes Getreide, Ingwer
    Charakteristika:
    • Säure: 2/5
    • Körper: 5/5
    • Stärke: 4/5
  • Comtess

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Brasilien ist der größte Kaffeeproduzent der Welt und exportiert riesige Mengen nach Deutschland. Deshalb kennen wir diesen Geschmack hierzulande in- und auswendig. So muss Kaffee für viele schmecken: Ausgewogen, milde Säure und kräftiges Aroma mit Schokolade und Nuss als dominante Noten – das ist die Definition von gutem brasilianischem Arabica . Zu unrecht wird brasilianischer Kaffee manchmal als etwas "eindimensional" bezeichnet, dann aber heimlich doch gerne am liebsten getrunken. Mit Comtess kann man nichts falsch machen, von Mokka über Espresso bis French Press und Schokobohne.
    • 100% Arabica aus Brasilien - ein edler Blend von Sao Silvestre und Cerrado der Familie Andrade
    • mittlere Röstung
    • säurearmer Allrounder für alle Zubereitungen
    • Noten: dunkle Schokolade, Malz, Haselnuss
    Charakteristika:
    • Säure: 2/5
    • Körper: 4/5
    • Stärke: 3/5
  • Ferenc

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Diese edle Mischung ist eine Hommage an die Kaffeestadt Triest und ihre besten Kaffees. Mit einem Hauch Edelrobusta fehlt es dieser Mischung nicht an Stärke, Durchsetzungskraft und Crema. Und in Punkto Aroma kann Ferenc dank bester Arabicas aus dem vollen Schöpfen.
    • Arabica aus Süd- & Mittelamerika, Indien
    • minimaler Anteil Kaapi Royale Robusta
    • mittlere Röstung
    • Alleskönner: Espresso, Cappuccino, starker Filter, French Press
    • Noten: Schokolade, Haselnuss, Mandel
    Charakteristika:
    • Säure: 3/5
    • Körper: 4/5
    • Stärke: 3/5
  • il Capo

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    So trinkt man im südlicheren Italien gerne seinen "Caffè": Dunkel und mit einem ordentlichen Robustaanteil für Crema, Herbe und Wirkung. Die Rohkaffeequalität war nach dem Krieg sehr schlecht, weshalb vermutlich einerseits die italienische Hochdruck-Zubereitung erfunden wurde, um aus dem dürftigem Kaffeemehl alles "herauszuquetschen", andererseits wurde sehr dunkel geröstet, um mit den so dominierenden Röstaromen den kläglichen Geschmack zu übertünchen. Das ganze dann noch mit 2 Löffeln Zucker. Viele sind dabei hängen geblieben, nicht nur die Sizilianer. Unsere Interpretation einer rassigen "Barmischung" besteht aus besten Zutaten und ist nicht ganz so dunkel "sizilianisch" geröstet, damit die Geschmacksknospen auch noch was zu tun kriegen.
    • 70% Arabica aus Brasilien (Fine Cup)
    • 30% Robusta aus Indien (Kappi Royal)
    • dunkle Röstung
    • für starken Espresso und Milchkaffees
    • Noten: Malz, Rauch, Kakao
    Charakteristika:
    • Säure: 2/5
    • Körper: 5/5
    • Stärke: 5/5
  • Mr. Edy

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Diese mitteldunkle Mischung ist unser Alleskönner-"Einsame Insel" Kaffee, unser Tausendsassa. Diese ausgewogene Mischung hat eine edle, fruchtige (nicht "zitronige") Säure, mit welcher je nach Zubereitungsart gespielt werden kann. Er hat die nötige Durchsetzungskraft für einen aromatischen Cappuccino, ist aber trotzdem als Espresso nicht zu bitter und schön "rund". Beim Filterkaffee, kann diese eigentlich dafür etwas zu dunkle Röstung ebenfalls erstaunlich überzeugen.
    • 100% washed Arabica aus Africa, Mittelamerika, Indien
    • mitteldunkle Röstung
    • Alleskönner: Espresso, Cappuccino, Filter, French Press, Herdkanne, Mokka, AeroPress, Siphon, Schokobohne, ...
    • Noten: Schokolade, Passionsfrucht, Honig
    Charakteristika:
    • Säure: 4/5
    • Körper: 4/5
    • Stärke: 4/5
  • Roselius

    6,97 22,67 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Trotz Entkoffeinierung ist dieser Kaffee schön ausgewogen, die Säure ist nicht dominant sondern angenehm fruchtig. Für alle die Kaffee nicht nur wegen seiner Wirkung trinken.
    • entkoffeiniert
    • 100% Arabica aus Brasilien, Äthiopien, Indien
    • mittlere Röstung
    • komplexer, süßer Allrounder
    • Noten: Schokolade, Mandel, Mandarine
    Charakteristika:
    • Säure: 3/5
    • Körper: 3/5
    • Stärke: 3/5